Jetzt noch sicherer Einkaufen. Ihre Daten sind mit SSL sicher geschützt durch den Zugriff Dritter.

Winzerschürze Tramin

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
12,50 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Tage Werktage

Typische Südtiroler Winzerschürze

100% Baumwolle, zweifarbig bestickt mit dem Logo der Kellerei Tramin.

Der blaue Schurz ist in Südtirol nicht nur ein Bestandteil der Arbeitskleidung sondern gehört auch schon zur Alltagstracht und zeigt den Stolz des Bauern für Südtirol und seine Arbeit. 
An Sonn- und Feiertagen wird er jedoch in der Regel nicht getragen.

Schürzen sind im Alpenraum schon seit vielen Jahrhunderten verbreitet und waren regional sogar als Zunftszeichen anerkannt.  

Anfangs auf Leinen gefertigt und magels Färbemittel nur gebleicht oder naturfarben getragen. Mit Beginn des 19. Jahrhunderts wurden sie aus Baumwolle gefertigt und blau eingefärbt. Der Siegeszug durch ganz Südtirol begann. So wurde die blaue Schürze zum Symbol des Bauernstandes. Der Schurz ist die Alltagskleidung für alle Südtiroler Männer und Jungen. 

In den schweren Zeiten beim Kampf um Autonomie von Italien Mitte des 19. Jahrhunderts wurden nicht nur die Sprache sondern auch die Tracht und die Bauern- oder Winzerschürzen verboten. Was aber die Beliebtheit des Schurzes nur verstärkte. Also eine Arbeitskleidung mit Stolz für den Träger.

Zuletzt angesehen