Versandkostenfrei Lieferung ab € 150,00 Einkaufswert.

Saures Rindfleisch

saures_rindfleisch

Ob warm oder kalt ein zarter Leckerbissen

Zutaten für 4 Personen:

800 - 1200 g Rinder-Tafelspitz am Stück
4 Stück Zwiebeln
1 Karotte
1/2 Stange Lauch
3 Stangen Staudensellerie
3 Lorbeerblätter
1 Stängel Blattpetersilie
1/2 TL Pfefferkörner schwarz
Salz
Zucker
Rotweinessig Lagrinum Agro Nobile
gutes Olivenöl

Zubereitung für 4 Personen:

In einen großen Kochtopf das Fleisch, Karotte, Lauch und Sellerie, Lorbeer, Petersilie, Salz, Pfeffer mit Wasser zum kochen bringen.
Fleisch langsam 2-4 Stunden köcheln, Wasser soll nicht sprudeln.
Wenn das Fleisch weich ist, aus dem Topf entfernen und die Brühe sieben.

Zwiebeln putzen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln im Rinderfond aufkochen und mit Salz, Zucker und süß-sauer Rotweinessig abschmecken. Brühe etwas abkühlen lassen und das in Scheiben geschnittene Fleisch nachziehen lassen.

Das saure Rindfleisch mit Zwiebeln und Brühhe in einem tiefen Teller anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln. Reichen Sie dazu Vinschgerl oder anderes Brot, das stückweise in die Brühe gegeben werden darf.

Ein Rezept von:

Andreas Feichtlbauer

Hierzu passt am besten: